Wie man nach Skradin kommt

Mit dem Bus

Falls Sie sich zu einer Anreise per Bus entscheiden, machen Sie sicherlich nichts falsch, denn Šibenik verfügt über direkte und indirekte Busverbindungen zu den Nachbarländern und zu den meisten mittel- und westeuropäischen Ländern.

Liste der wichtigeren Busbahnhöfe:

Mit dem Auto

Zur Region Šibenik führt ein gutes Straßennetz, das sich durch gute Anbindungen zu allen übrigen größeren Städten der Republik Kroatien auszeichnet: zu Zagreb, Rijeka, Zadar, Split und Dubrovnik, aber auch zu europäischen Zentren.

Die Anreise mit dem Auto ist aus mehreren Richtungen möglich:

Aus Zagreb

Von Zagreb aus führt die A1 nach Šibenik, die wichtigste kroatische Autobahn, die dalmatinische Städte mit dem Innenland verbindet und Teil der Paneuropäischen Verkehrskorridore V und X ist; die Autobahn führt weiter nach Ljubljana, Wien, Budapest oder Belgrad, beziehungsweise nach Istanbul oder Athen. Parallel zur Autobahn verläuft auch eine gute mautfreie Nationalstraße, die Fernverkehrsstraße von Lika (D1), die über Knin nach Split führt.

Aus Rijeka

Von Rijeka aus ist die Anreise über die A7 möglich, die bei Bosiljevo an die A1 anschließt, oder über die malerische Adriatische Küstenstraße, die eine Verbindung zwischen Nord- und Süddalmatien herstellt, nach Dubrovnik führt und im äußersten Süden Montenegros endet.

Durch die Gespanschaft verläuft auch die Europastraße E65, die in Malmö in Schweden beginnt und über Zagreb, Rijeka, Split und Dubrovnik zur der Stadt Chania in Griechenland führt.

 

Nähere Auskünfte über Straßenverbindungen und zur aktuellen Verkehrslage finden Sie auf den Seiten des Kroatischen Automobilclubs und des Kroatischen  Autobahnbetriebs.

Auf dem Seeweg

Die Anreise auf dem Seeweg ist auf Fährlinien von Italien aus möglich:

  • Ancona-Zadar
  • Ancona-Split

Der Fahrplan kann auf der Webseite der Fährgesellschaft Jadrolinija aufgerufen werden.

Reservierungen und Kartenverkauf

Jadrolinija - Dienststelle Šibenik
Obala hrvatske mornarice bb
HR-22000 Šibenik
Tel: +385 22 213468

Jadrolinija - Dienststelle Zadar
Liburnijska obala 7
HR-23000 Zadar
Tel: +385 23 250 555

Jadrolinija - Dienststelle Split
Gat sv. Duje bb
HR-21000 Split
Tel: +385 21 338 333

Alle Besucher, die mit dem eigenen Wasserfahrzeug anreisen, erwartet ein herzlicher Empfang in zahlreichen Jachthäfen, die mit modernsten Einrichtungen ausgestattet sind und alle notwendigen Zusatzdienstleistungen zur Verfügung stellen.

Per Flugzeug

Die Region Šibenik hat über zwei nahegelegene internationale Flughäfen gute Flugverbindungen zu europäischen Städten.

Diese Flughäfen sind:

Die Flughäfen Zadar und Split sind mit direkten Buslinien mit Šibenik verbunden. Der Busfahrplan ist HIER verfügbar.

Die nationale Fluggesellschaft Croatia Airlines verbindet Zadar und Split sowie eine Reihe von europäischen Städten mit Direktflügen. In der Saison wird die Luftverbindung des Küstenstreifens  durch zusätzliche Flüge zu Zielorten in Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Großbritannien  hergestellt. In Zusammenarbeit mit ihren Partnern bietet Croatia Airlines ihren Fluggästen Reisen zu Zielorten in allen Ländern der Welt.

Alle zusätzlichen Auskünfte über Luftverkehr können auf der Webseite der Kroatischen Agentur für Zivilluftfahrt aufgerufen werden.